top of page

Abnehmen im Liegen - Die Wissenschaft hinter dem Trend!



Frau im Body mit schlanken, langen Beinen.
Abnehmen im Liegen - zusammen mit Sport eine effektive Lösung um schlank zu werden. MorningFit.org


Einfach traumhaft diese Vorstellung: Abnehmen im Liegen... frei nach dem Motto Netflix & Slim.


"Abnehmen im Liegen" zielt nicht nur auf eine ästhetische Verbesserungen ab, sondern auch auf die Förderung der allgemeinen Gesundheit und Entgiftung des Körpers. Das Konzept verspricht schnelle Ergebnisse und verfolgt einen unkonventionellen Ansatz für die Traumfigur.


Lass uns also einen Blick darauf werfen, wie das Konzept funktioniert und ob es wirklich effektiv ist.



1. Wie funktioniert Abnehmen im Liegen?


Das innovative Konzept des Abnehmens im Liegen basiert auf der Anwendung von Hochfrequenz-Ultraschall. Dieser Prozess zielt darauf ab, das Fettgewebe zu lösen und den Körper in vier Phasen zu revitalisieren.


Die Methode verspricht nicht nur Gewichtsverlust, sondern auch eine Reduzierung von Rückenschmerzen und eine Straffung der Haut.


Das Konzept basiert auf mehreren theoretischen Ansätzen, die sich auf die Anwendung von hochfrequentem Ultraschall und elektrischer Stimulation konzentrieren. Hier sind die grundlegenden theoretischen Prinzipien:



Phase 1: Zellen öffnen


Die Anwendung von Ultraschallwellen ist in der ästhetischen Medizin nicht neu.

Der Prozess beginnt mit der gezielten Öffnung der Körperzellen durch hochfrequenten Ultraschall. Diese Methode destabilisiert die Zellmembranen der Fettzellen, was zu einer Freisetzung von Fett, Wasser und Giftstoffen führt.


Kurzum: der Fettstoffwechsel wird angeregt!

Der geöffnete Zustand der Fettzellen setzt eine Kaskade von Reaktionen in Gang. Der Fettstoffwechsel wird intensiviert, was bedeutet, dass der Körper vermehrt Fett als Energiequelle nutzen kann. Dieser Prozess kann zu einer Reduzierung des Fettgewebes führen, insbesondere in den behandelten Regionen.



Phase 2: Entfernung von Fett, Wasser und Giftstoffen


In der zweite Phase werden nicht nur Fett, sondern auch überschüssiges Wasser und Toxine aus dem Körper geschwemmt.



Phase 3: Schließen der Fettzellen und Muskelaufbau


Nach der Öffnung der Fettzellen verschließen sie sich in der dritten Phase wieder. Dieser Abschnitt des Programms ist entscheidend, da die gestärkten Muskeln dazu beitragen, das freigesetzte Fett effizient zu verbrennen. Durch die Verwendung von elektrischer Stimulation werden die Muskeln stimuliert. Dadurch wird der Muskeln passiv aktiviert, Muskelmasse aufgebaut und somit mehr Energie verbraucht. Der Grundumsatz steigt.


Durch die Anregung der Muskulatur können sich die umliegenden Hautgewebe festigen. Die Haut wirkt straffer und praller.



Phase 4: Abtransport der Lymphe


Die letzte Phase fokussiert auf den Lymphtransport. Die Lymphbahnen im Körper werden aktiviert, um überschüssige Nährstoffe aus dem Körper zu entfernen. Der Lymphtransport spielt eine entscheidende Rolle bei der Entgiftung und Reinigung des Organismus. Dieser Prozess soll nicht nur zur Fettreduktion, sondern auch zur Verbesserung der Hautstruktur beitragen.



2. Ist Abnehmen im Liegen effektiv?


Studien zu hochfrequentem Ultraschall legen nahe, dass diese Technologie in der Medizin für verschiedene Anwendungen sicher und effektiv ist. Von der Entfernung von Tumoren bis zur Behandlung von Gelenkschmerzen hat sich hochfrequenter Ultraschall in der Medizin bereits seit Jahren bewährt.


In Bezug auf die gezielte Fettreduktion gibt es Forschungsergebnisse, die darauf hindeuten, dass hochfrequenter Ultraschall die Größe von Fettzellen verringern kann.


Sichtbare Ergebnisse bereits nach kurzer Zeit


Der größte Pluspunkt ist mit Sicherheit die Geschwindigkeit, mit der Ergebnisse sichtbar werden können. Viele Anwender/innen berichten bereits nach der ersten Behandlung von einem messbaren Verlust des Umfangs der behandelten Region.


Die Ergebnisse von "Abnehmen im Liegen" variieren jedoch von Person zu Person. Einige Anwender/innen berichten von messbaren Umfangsverlusten bereits nach der ersten Behandlung, während andere mehrere Sitzungen benötigen, um vergleichbare Ergebnisse zu erzielen. Natürlich spielen hier individuelle Faktoren wie Stoffwechsel, Lebensstil und genetische Veranlagungen eine Rolle.


Einige Anwender berichten, dass regelmäßige Sitzungen erforderlich sind, um die Ergebnisse aufrechtzuerhalten. Dies könnte darauf hinweisen, dass "Abnehmen im Liegen" eher als langfristiger Ansatz betrachtet werden sollte, der eine gewisse Kontinuität erfordert.


Studien zur Langzeitwirkung von "Abnehmen im Liegen" sind begrenzt, und weitere Forschung ist erforderlich, um die dauerhafte Wirksamkeit dieser Methode zu bestätigen.


Die Ganzheitlichkeit des Programms, einschließlich Zellaktivierung und Muskelstärkung, macht das Programm attraktiv und durchaus sinnvoll.



3. Wie viel kostet Abnehmen im Liegen?


Die Preisspanne für eine Einzelsitzung kann zwischen 50 und 150 Euro liegen. Die Gesamtkosten bis zum Erreichen eines zufriedenstellenden Ergebnisses liegen je nach Ausgangslage und Anbieter bei 500 und 1000€. Manche Anbieter bieten Zusatzleistungen wie z. B.: Körperanalysen an, die ebenfalls den Preis, aber auch die Qualität beeinflussen können.


Da diese Methode nicht nur auf die Reduzierung von Körperfett abzielt, sondern einen ganzheitlichen Ansatz für Gesundheit und Wohlbefinden verfolgt, ist die Investition durchaus lohnenswert.


Im Vergleich zu chirurgischen Eingriffen zur Fettreduktion können die Kosten für "Abnehmen im Liegen" als kostengünstigere Alternative betrachtet werden. Dennoch ist es nicht gerade ein Schnäppchen.


Einige Anbieter bieten Finanzierungsmöglichkeiten oder spezielle Pakete an mit Einsparpotential. Vergleichen lohnt sich.



4. Wie lange halten die Ergebnisse von Abnehmen im Liegen an?


Die Langlebigkeit der Ergebnisse kann individuell variieren. Einige Personen erleben möglicherweise langanhaltende Effekte nach nur wenigen Sitzungen, während bei anderen regelmäßige Anwendungen erforderlich sind, um die gewünschten Resultate zu erhalten und aufrechtzuerhalten.


Eine ausgewogene Ernährung und regelmäßige körperliche Aktivität können dazu beitragen, die Ergebnisse längerfristig zu stabilisieren.


"Abnehmen im Liegen" sollte eher als unterstützende Maßnahme betrachtet werden, die mit einem gesunden Lebensstil kombiniert werden sollte. Langfristige Erfolge erfordern oft nachhaltige Veränderungen im Lebensstil. Dies könnte eine bewusstere Ernährung, mehr körperliche Aktivität und eine insgesamt gesündere Lebensweise umfassen.



5. In welchem Abstand Abnehmen im Liegen?


Auch der Abstand zwischen den einzelnen Sitzungen von "Abnehmen im Liegen" ist von verschiedenen Faktoren abhängig und sollte individuell angepasst werden.


In der Initialphase, werden oft mehrere Behandlungen in relativ kurzen Abständen empfohlen, möglicherweise wöchentlich oder zweiwöchentlich. Nach dieser Phase kann der Abstand je nach den erzielten Ergebnissen und individuellen Zielen verlängert werden. Einige bevorzugen monatliche Auffrischungssitzungen, um die Ergebnisse aufrechtzuerhalten.


Individuelle Körperreaktionen und Anpassungen müssen hierbei berücksichtigt werden.



6. Ist das Konzept "Abnehmen im Liegen" eine Lüge?



Die Erfolgsquote von "Abnehmen im Liegen" liegt bei stolzen 98 %. Das ist nämlich der Anteil der Anwender/innen, denen mit der Methode effektiv geholfen werden konnte, ihre Traumfigur mit vergleichsweise wenig Aufwand zu erreichen.


Diese beeindruckende Erfolgsquote wird durch zahlreiche positive Kundenbewertungen und Erfahrungen gestützt.


Während individuelle Reaktionen variieren können, bieten die hohe Erfolgsquote und die nachhaltigen Resultate eine überzeugende Grundlage für die Glaubwürdigkeit dieses Konzepts. Kunden, die sich für diese Methode entscheiden, tun dies oft aufgrund der greifbaren Erfolge, die sie bereits nach den ersten Anwendungen verzeichnen können.



7. Wie kann MorningFit.org Dir helfen, Deine Investition in Deinen Körper zu optimieren?


Wie bereits erwähnt, sollte das Konzept "Abnehmen im Liegen" eher als Ergänzung zu einer ausgewogenen, gesunden Ernährung und ausreichender Bewegung angesehen werden. Du solltest also unbedingt auch an Deinen Ernährungsgewohnheiten arbeiten und ein regelmäßiges Workout in Deinen Lifestyle einplanen. Diese Umstellung muss zu Deinem Leben passen, damit Du sie auch dauerhaft durchziehst.


Wir sind Profis wenn es darum geht, Dich fit und schlank zu bekommen. Also erfinde das Rad nicht neu, sondern lass Dir helfen!


Wir erstellen auch individuelle Ernährungkonzepte.




bottom of page