• morningfit.org

Frühsport? 5 mal Ja!


Die Vorteile sind nicht nur physiologischer Natur. Im Folgenden 5 Gründe, warum Frühsport zu einer Lebensveränderung beitragen kann.

1. Regt den Stoffwechsel an und vertreibt sofort Müdigkeit

Mit Sport am Morgen kommen wir eher auf Touren, da die Blutzirkulation angekurbelt und dadurch Sauerstoff ins Gehirn gelangt. Die Nachwirkung drückt sich in Form von erhöhter Konzentration während des ganzen Tages aus, ideal für Sitz-Heros.

2. Absoluter Fokus für WIN-WIN- Effizienz Konzentration auf das morgendliche Workout bedeutet sich auf den Alltag vorzubereiten. Keine Ablenkung von Technik und Mensch. Die Priorität wird bewusst gesetzt. Den Tag starten, in dem wir etwas für uns tun. Den Rest des Tages kennen Sie...

3. Ausschüttung von Glückshormonen

Frühsport führt zu einem "Ich-beherrsche-den-Tag"-Gefühl. Nichts bringt Sie aus der Ruhe.

Die Endorphinausschüttung regelt den Appetit und vermindert Stress.

4. Die Fettverbrennung startet früher

Wer früher wach und zudem aktiv ist, muss Denk- und Körpermaschinerie früher anwerfen. Der Grundumsatz an Kalorienverbrauch steigt. Gesunde Ernährung während des Tages bitte nicht vergessen.

5. Mehr Zeit, mehr Kraft, mehr Erfolg

Das Wichtigste im Leben? Zeit.

Zeit für sich. Zeit für Familie und Freunde. Zeit für mehr Erfolg durch mehr Power.

Eine halbe Stunde früher aufzustehen für Frühsport, bedeutet Zeit zu schaffen. Es nach dem Alltag nicht mehr machen zu müssen, bedeutet Zeit zu sparen. Und das Beste dabei? Das Gefühl es erledigt zu haben.

Probieren !

Welche Erfahrungen haben Sie mit Frühsport gemacht? Einfach kommentieren oder email an info@morningfit.org

#Frühsport #morningfitorg #Ausgleich #Fitness #Morgenroutine #Gewohnheiten

41 Ansichten