• www.morningfit.org

Produktiv, Fokussiert und Gesund? 3 Anker-Aktivitäten, die beflügeln werden [mit Video]


Was sind die Gemeinsamkeiten produktiver Top-Manager, Unternehmer und Viel-Beschäftigter?

Mit hoher Wahrscheinlichkeit:

etablierte Anker-Aktivitäten

Es sind Routinen, die unabhängig vom Daily Business den Menschen selbst beflügeln. Selbst wenn es Tage oder Jahre nicht gut laufen sollte, diese besonderen Anker-Aktivitäten geben Ihnen

Klarheit

Fokus

Energie

Es sind diese nicht verhandelbare Anker-Aktivitäten, die den Vorsprung dieser Macher erklären.

1. FÜR MEHR KLARHEIT : Früh ins Bett und früh aufgewacht

Am Morgen, wenn Alles schläft, entscheidet sich der Tag.

Ein Blick auf Ihre Agenda: Sie kennen Ihre Prioritäten und was Sie dafür tun müssen, um diese zu realisieren.

Früh am Morgen funkt Ihnen keiner dazwischen: Kein Telefon, keine Nachrichten, keine Emails. Alles abgeschaltet. Volle Konzentration auf Ihre Ziele.

Diese Zeit gehört nur Ihnen. Sie haben nach dem Aufstehen die volle Energie nur für sich: Egal wie Sie sich weiterentwickeln möchten.

Meditation. Ein Buch lesen. Planen. Kreativ Sein.

Die Voraussetzung dafür? Früh ins Bett gehen!

Unterschätzen Sie diesen Punkt nicht. Nur wer sich wirklich erholt und ausreichend regeneriert, wird sich weiterentwickeln und wachsen.

2. FÜR MEHR FOKUS: Priorisieren Sie IHRE Bedürfnisse

Wenn Sie mehr Veränderung oder Weiterentwicklung im Leben wollen, dann müssen die wichtigsten Dinge aus Ihrer TO-DO-Liste zuerst erledigt werden. Genau dann, wenn Sie die meiste Energie haben.

Und das immer wieder.

Hören Sie auf zu Reagieren:

Wenn Sie merken, dass Sie Ihren Terminen hinterherhecheln oder damit beschäftigt sind die TO-DOs Anderer zu erledigen, dann stoppen Sie.

Nehmen Sie sich wieder Zeit um ordentlich zu planen.

Alles muss raus:

Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche. Das sind die nächsten Schritte, die wirklich den Fortschritt bringen. Streichen Sie also alles von Ihrer Agenda, was nach Beschäftigungsmaßnahme klingt.

Wann Sie das am besten TUN sollten? siehe Punkt 1.

3. FÜR MEHR ENERGIE: Bewegung, was sonst!

Wir laufen nicht mehr mit Keule und Fell-Overall durch die Gegend.

Unser Hirn ist Non-Stop am Rattern, und das ist gut so.

Unser Grips macht uns erfolgreich. Verstanden.

Persönlichkeit und Intellekt ist es, was uns ausmacht. Genau wie manch Hybris!

Zu meinen, unser Körper hätte sich ebenfalls weiterentwickelt, ist ein fataler Trugschluss. Der ist nämlich noch bei Keule und Fell.

Geben Sie Ihrem Körper was er braucht: Viel Bewegung.

Er wird Sie mit mehr Power belohnen.

Quelle: Inspiration aus https://www.entrepreneur.com/article/239267

#Gewohnheiten #Morgenroutine #Sport #Schlafen #Kraft #Ausgleich

45 views